Hippotherapie

Die Hippotherapie ist die physiotherapeutische Behandlungsmaßnahme des Therapeutischen Reitens und basiert auf neurophysiologischer und ergotherapeutischer Grundlage. Mit dem Ziel die Bewegungsabläufe zu verbessern wird die Hippotherapie bei Beate John von der ausgebildeten Physiotherapeutin Katharina Edenharter durchgeführt. Für die Durchführung der Hippotherapie hat Katharina Edenharter 2019 eine spezielle Zusatzqualifikation erworben.

In einer Einzelbehandlung wird die Hippotherapie nach Absprache angeboten. Die Trainerin macht sich in der Therapie die dreidimensionale Schwingbewegung sowie die Beschleunigungs- und Bremskräfte des Pferdes zu Nutze, die auf den Patienten einwirken. Verkrampfungen oder Spastiken können sich lösen. Durch verschiedene Gurte auf dem Pferd, kann der Patient gesichert und gefördert werden.

Innerhalb der Hippotherapie wird ausschließlich im Schritt gearbeitet. Die Bewegung des Pferdes regt die Muskulatur an und kann damit den Prozess der Erkrankung aufhalten oder verbessern. Die Hippotherapie kann also als Präventions- und Rehabilitationsmaßnahme eingesetzt werden. Das Pferd erzeugt in der Therapie diagonale Bewegungsmuster, um damit beide Gehirnhälften anzuregen. Therapiemüde Menschen lenkt das Pferd durch seine Gegenwart von der eigentlichen Therapie ab, um sein Handeln so positiver und ausgeglichener zu gestalten.

  • Das Verfahren der Hippotherapie (DKThR) ® bewirkt besonders:
  • Tonusregulierung
  • Schulung der Gleichgewichtsreaktionen
  • Verbesserung der intra – und intermuskulären Koordination
  • funktionelle Mobilisation von Gelenken
  • myofasziale Stabilisierung durch Bewegungsimpulse
  • gangspezisches Rumpftraining
  • Mobilisation der Organe im Brust- und Bauchraum, dadurch Verbesserung der Lungenfunktion durch Durchblutungssteigerung und Sekretlösung.

Für weitere Information sehen Sie auch: https://bit.ly/2K5lx9h

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s